20 Mrz 2019

Wir und das Tier

Die Haltung von Rindern, Schweinen, Hühnern steht massiv in der Kritik. Deshalb stellt sich die grundsätzliche Frage, ob wir tierische Lebensmittel nicht einfach komplett importieren sollten. 1-2 % Bioanteil könnten im Land bleiben, für die große Masse ließen sich allgemein akzeptierte Haltungsformen aber nie wirklich umsetzen. Die Ansprüche sind zu hoch, die Zahlungsbereitschaft dagegen zu gering. Die aktuelle Entwicklung läuft auf ein solches Szenario hinaus, aber: wollen wir das wirklich? Ein paar Gedanken zu den vielfältigen Problemen und zu möglichen Lösungen sind auf unserer Schwesterseite zusammengefasst: “Wir und das Tier”

[zum Anfang]