Enthornen von Zicklein: Schweizer Tierärzte unterstützen Verbot

Das Enthornen von Zicklein ist sehr heikel. Daher verlangt Schweizer Nationalrätin Irène Kälin in einer Motion, diesen Eingriff zu verbieten. Die Gesellschaft Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte (GST) begrüßt diese Motion. Tierhalter enthornen ihre Zicklein wegen der möglichen Verletzungsgefahr durch die Hörner. Der Eingriff ist aus Sicht des Tierwohls jedoch sehr problematisch. Daher verlangt Nationalrätin Irène.. weiter →


Ziegenhaltung auf dem Schweizer Bio-Hof

Christina und Christian Meier leben auf einem “Bilderbuch-Bauernhof“, wie ihn sich mancher erträumt: neben Kühen halten sie auch Ziegen und produzieren Milch, Käse, Fleisch und mehr! Um die Ziegen geht es ab Minute 2:45. weiter →


Im Ziegenstall auf dem Reimehof

Ziegen sind die Kühe des kleinen Mannes heißt es. Aber natürlich sind Ziegen auch ganz einfach sehenswert! Wie Ziegen im Freilaufstall gehalten werden sollten, zeigt das Beispiel des Reimehofs. Sie werden dort nach Biorichtlinien gehalten, tragen alle Hörner und produzieren vor allem die Milch, aus der auf dem Hof diverse Käse hergestellt werden. Besonders wichtig.. weiter →