06 Mrz 2015

Bio-Landwirtschaft in der Schweiz

Im Januar 2015 konnten wir drei Betriebe in der Schweiz besuchen, die nach den Richtlinien von BIOSUISSE arbeiten und außerdem zum Verbund von KAGfreiland (Konsumenten-Arbeitsgemeinschaft Freiland) gehören.

Diese Betriebe sind – für deutsche Verhältnisse – zwar klein, aber sie werden von Profis geführt. Jeder hat für sich eine profitable Nische gefunden und erfolgreich ausgebaut. Zu sehen sind zwar auch Bilder von “romantischer Landwirtschaft”, aber dahinter steckt jede Menge harte Arbeit.

1) Christina und Christian Meier schließlich leben auf einem “Bilderbuch-Bauernhof“, wie ihn sich mancher erträumt: mit Kühen, Ziegen, Hühnern, Pferd und Esel.

2) Rita und Robert Schwander halten Fleischrinder der Rasse Scottish Highland und eine kleine Gruppe Legehennen.

3) Auf der Ranch der Familie Schreiber steht neben den Ställen für Milch- und Mutterkühe ein großer Pferdestall.

Mast Milch biologisch ökologisch Kleinbetrieb Schweiz BioSuisse

[zum Anfang]